Bea's verzauberte Welt

Tauchen Sie ein in meine fantasievolle Welt meiner Handarbeiten und lassen Sie sich verzaubern!

Blog

Dies und Das aus der "kreativen Küche" in Vorbereitung für den 2. Weihnachtsmarkt in Aesch BL

Gepostet am 21. November 2014 um 0:20

  Boah Leute, geschafft!!!! In einer Woche findet für mich "mein" 2. Weihnachtsmarkt in Aesch statt! Ich habe schon im Sommer begonnen, dafür zu arbeiten! HEUTE habe ich es endlich geschafft! Das Resultat darf sich sehen lassen, wie ich finde. Meine Lavendeleulen sind bunter denn je und meine neu kreierten Lavendelwale sind so knuffig geworden, ich bin in jeden einzelnen verliebt und würde sie am liebsten gar nicht hergeben :roll: . Meine frisch entworfenen und ausgetüftelten Elfenhäuschen als Schatzkästchen oder als schlichtes Utensilo habe ich heute fertig genäht. Vieles ist von Hand genäht und brauchte deshalb seine Zeit. Abend für Abend sass ich bis spät in die Nacht auf dem Sofa und nähte, stach mir ab und zu mal wieder in die Finger (AUA), bis alles fertig war. Nun, jetzt habe ich eine extra dicke Hornhautschicht auf meinen Fingerkuppen und meine Hände sehen zum Fürchten aus :P . Na ja, wenn sich am Ende die Arbeit gelohnt hat und mir die Sachen unter den Händen weggekauft werden, bin ich um so froher....


Schon ganz aufgeregt bin ich nun und kann kaum noch ein Auge zudrücken. Dies und Das muss ich doch noch erledigen und wie das so ist - in der Nacht fällt einem dann alles ein.......


Mein nächstes Projekt, der Internet-Shop wartet nun auf mich. Es ist so kompliziert mit dem ganzen Rechtskram, dass ich jedes Mal, wenn ich wieder darin lese, das Ding wieder zuklappe und weg lege und weiter auf die "lange Bank" schiebe. Typisch für mich....das Unangenehme so lange wegschieben wie es nur geht *grummel*.


Ansonsten herrscht das übliche vorweihnachtliche Gespinne von allen Leuten rund um mich herum. Ich weiss auch nicht, was die sich für einen Stress machen. Jedenfalls habe ich mit Weihnachten eigenltlich keinen Stress. Da meine Kids beide so unartig waren und so miserabel in der Schule sind, fallen dieses Jahr die Geschenke zu 99% weg! Das ist ja so praktisch 8)


Nun hoffe ich, auf einen erfolgreichen Weihnachtsmarkt in Aesch und an den anderen Orten, wo ich noch so herumschwirre!

Kategorien: Keine

Kommentar posten

Uuups!

Oops, you forgot something.

Uuups!

Die eingegebenen Worte stimmen nicht mit dem Text überein. Bitte versuchen Sie es erneut.

0 Kommentare